Samstag, 6. August 2011

Rezept # 1

Liebe  
Hallöchen ihr Lieben!

Heute habe ich nochmal etwas ganz neues für euch: Ein Rezept der Gemüsepizza von Maxi und mir!
Normalerweiße koche ich nicht so oft, aber es war deswegen nicht weniger lustig!




So, ich versuche euch das alles so gut wie möglich zu erklären :)

Als erstes müsste irh natürlich die Zutaten zusammensuchen!


Ihr benötigt für den Teig:

- 300 g Dinkelmehl
- 21 g Hefe
- 250 ml lauwarmes Wasser
- 2 EL Olivenöl
- 1/2 TL Salt

Für den Belag:

- 1 Packung passierte Tomaten
- 2 Zuchini
- 1 Stange Lauch
- 1 Zwiebel
- 200 g Brokkoli
- 250 g Champignons
- 150 g (Büffel-)Morzzarella
- Majoran, Oregano & Basilikum

Soo, als nächstes müsst ihr den Teig zubereiten, das heißt alles Zutaten des Teigs in eine Schüssel geben und zu einem Teig rühren (der Teig war bei uns ein bisschen flüssig) und dann diesen zu einer Kugelformen.
Diesen Teig für ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Jetzt könnt ihr schonmal den Backoffen auf 200-200 °C vorheitzen.


Damach könnt ihr das Gemüse & den Morzzarella waschen und schneiden.


Als nächstes gebr ihr ein bisschen Mehl auf eure Arbeitsfläche und rollt dort den Teig aus.
Dann legt hir ihn auf ein vorher eingefettetes Backblech oder Packpapier.


Als nächstes veteilt hir die passierten Tomaten darauf & belegt eure Pizza mit dem Gemüse.
Am Schluss gebt ihr noch den Morzzarella darauf. Vielleicht benötigt ihr noch etwa mehr Morzzarella oder anderen Käse.

Nun backt ihr sie für 15-20 Minuten auf der mitteren Schiene.

Und fertig ist eure leckere Gemüse Pizza!



Nur noch 7 Tage!

Kommentare :

Laura hat gesagt…

mir gefällt dein Blog sehr! wie hast du das mehl fotografiert wie es so runterfällt? danke schonmal für deine hilfe :)

Alexx hat gesagt…

Das sieht richtig lecker aus!!